Willkommen im HEX! Museum of Witch Hunt

Wenn Menschen sich vor Menschen fürchten! Das Museum erzählt die schaurige Geschichte der Hexenfurcht, die Dänemark und Europa im 16. und 17. Jahrhundert heimgesucht hat. Das führte zu den Hexenprozessen, die schreckliche Folgen hatten.

Ribe stand im Mittelpunkt der dänischen Hexenprozesse und Dänemarks berühmtester Fall fand in den Straßen rund um das Museum statt, nämlich der Prozess gegen die Schneidersfrau Maren Spliids, die 1641 auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde.

Einige der Gebäude stehen heute noch und bilden eine authentische Kulisse für die ergreifende Geschichte des Museums.

Lesen Sie mehr über die ergreifende Ausstellung

Auf der Jagd nach Hexenzeichen während der Osterferien

Kommen Sie der Hexenfurcht der Vergangenheit nahe. Vielerorts findet man an Gebäuden und Gegenständen geheime Zeichen, die vom jahrhundertelangen Glauben an Hexerei zeugen: die magischen Schutzzeichen. An Gebäuden sind die Spuren besonders an Öffnungen und Übergängen wie Türen, Fenstern und Kaminen sichtbar. Die Zeichen sind oft eingeritzt.

Begeben Sie sich auf die Suche nach den Hexenzeichen im Museum und in den Straßen von Ribe.

Melden Sie sich hier für die Jagd nach Hexenzeichen an >

Kaufen Sie Ihr Ticket online

Sie können Ihr Ticket im Voraus kaufen. Wir bieten auch Gruppentickets und Tickets für fünf Museen in fünf Tagen an. Tickets können auch im Shop gekauft werden

Tickets und Preise

Zwei Museen mit demselben Ticket

Im selben Gebäude wie HEX! finden Sie auch das Jacob A. Riis Museum –mit einer spannenden Geschichte über den Fotografen und Reformer Jacob A. Riis, der von Ribe nach Amerika ausgewandert ist. Wir haben ein Kombi-Ticket, mit dem Sie HEX! und das Jacob A. Riis Museum besuchen können.

Kaufen Sie das Ticket für die Zwei Museen hier

Planen Sie Ihren Besuch im HEX!

Freuen Sie sich auf Ihren Besuch im HEX! Museum of Witch Hunt. Die Geschichten über Hexenverfolgung und Hexenprozesse in Dänemark und Europa sind faszinierende Schreckensgeschichten, die wir heute nur schwer verstehen können.

Die Geschichten sind nicht für kleine Kinder geeignet. Wir empfehlen die Ausstellung für Kinder ab 10 Jahren.

Öffnungszeiten
Hier finden sie die Preise und können Tickets kaufen
Geführte Tour
Häufig gestellte Fragen
Anreise

Geführte Tour

Unsere sachkundigen Führer und Forscher nehmen Sie mit auf eine Tour durch die Geschichte der Hexenverfolgung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten und wir stellen auch gerne ein Programm nach Wunsch für Sie zusammen.

Erfahren Sie mehr zu den geführten Touren

Gehen Sie im Shop auf Entdeckungsreise

In unseremgemütlichen Shop finden Sie Kunsthandwerk mit historischem Bezug, Bücher, Poster, handgezogene Kerzen, Mineralseifen und eine Vielzahl von lustigem Schnickschnack.

Erfahren Sie mehr über den Shop